Auf Einladung der VVN-BdA hätte heute Silvia Gingold gemeinsam mit Peter Schneider über ihren Vater, den deutsch-jüdischen Kommunisten Peter Gingold sprechen sollen. Über die Résistance, über den politischen Kampf gegen (Neo-)Nazis nach 1945. Für die #BildungswochenZuhause empfehlen wir mit einer älteren Besprechung das Buch von Peter Gingold, herausgegeben von Ulrich Schneider. #stayathome

https://www.neues-deutschland.de/artikel/154665.das-zweite-leben.html?fbclid=IwAR2C-hdv_EMW-IC7-yKoSejShY3g1IuWetGM4UkJDBthhAiqGx3XKRFNhVE