Im Jahr 2003 riefen die Bürgerstiftung Halle und das Lux Kino am Zoo hallesche Bürger_innen dazu auf, in ihren privaten Archiven nach Filmen über Halle zu suchen. Mit der HallRolle entstand eine Collage über die Innenstadt von Halle und das Leben in den Straßen, die wir aus dem heutigen Alltag in einem ganz anderen Bild kennen. Trotzdem ist der Wiedererkennungseffekt verblüffend.

Der geplante Bürgerdialog "Erzählcafé: Halle-Neustadt `umkämpfter` Wohnraum", kann heute leider nicht stattfinden, so dass wir die #BildungswochenzuHause bei Facebook anbieten. #stayathome

https://www.youtube.com/watch?v=pbLYezxgikI&fbclid=IwAR0OCP85X-FleaZcP99MfpW76GQEbh_NU4G00l3gEeukmRtOuflssA108eo

 

Heute hätten wir eine Veranstaltung mit "Recht auf Stadt" Halle gehabt. Sie haben für die Bildungswochen eine Postkartenaktion gemacht. Für die #BildungswochenZuhause findet ihr die Postkartenaktion und alle Texte nun online. Schaut mal rein!

https://rechtaufstadthalle.noblogs.org/projekte/stadtpostkarten/?fbclid=IwAR2wpqreOeDkO3UBnlfFDq6ohFKs_auMkBqJns4Zf87XUlLTr-xRQ7qsVf0